Theaterplatz Aachen von oben

Wie können städtische Emotionen und Atmosphäre in den digitalen Raum transportiert werden?

Bevor Analysen geschrieben, Pläne gezeichnet und Konzepte erstellt werden, sind Erkundungen vor Ort ein wichtiger Bestandteil von Planungen. Auch für Interventionen ist das Erfühlen der Atmosphäre und der Stimmung wichtig, um zu begreifen welche Bedeutung der Ort hat und auch um diese später aufgreifen zu können. Die CoVid-19 Pandemie hat solche Exkursionen erschwert. Wie können dennoch solche Emotionen eingefangen werden? Mit einer Drohne bewaffnet, hat Baukultur NRW versucht den Charakter des Theaterplatzes einzufangen. Doch nicht nur in Pandemie-Zeiten können Fotos und Videos die Kommunikation von Atmosphäre und Emotionen verstärken. Wichtig ist die Einbindung in den Kontext des Projektes.